Vollmacht – Widerruf

Artikel gespeichert unter: Beschwerde,Beschwerdeberechtigte,Betreuung Allgemein,Vollmachtswiderruf,Vorsorgevollmacht


Auch wenn eine Vorsorgevollmacht wirksam durch einen Betreuer widerrufen wurde, kann der Bevollmächtigte noch Rechtsmittel gegen die Betreuerbestellung einlegen. Wichtig ist allerdings, dass er diese Rechtsmittel im Namen des Betroffenen, nicht aber im eigenen Namen einlegt. (vgl. BGH, Beschluss v. 06.02.2019, AZ: XII ZB 405/18)
12.09.2019

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Sachverständigengutachten     Rechtsanwalt – Prozesskostenhilfe »

Themen

Links

Feeds