Schweigepflicht

Artikel gespeichert unter: Betreuer


Für den Betreuer gibt es keine gesetzliche Bestimmung, dass er der Schweigepflicht unterliegt. Er muss in Betreuungsfällen, also in Fällen, die ihn als Betreuer betreffen, vor Gericht aussagen. § 203 StGB – Schweigepflicht (beispielsweise für Ärzte) gilt für den Betreuer nicht.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Information über Betreuung     Gesundheitsdaten »

Themen

Links

Feeds