95. Muss die Vollmacht immer wiederholt werden?

Artikel gespeichert unter: Wichtige Fragen zum Betreuungsrecht, Testament


Selbstverständlich muss die Vollmacht nicht immer wiederholt werden. Wir nehmen bei unserer Vollmacht in den Text auf, dass der Vollmachtgeber ausdrücklich darauf verzichtet, die Vollmacht ständig zu wiederholen. Auch ein Testament muss nicht ständig wiederholt werden. Warum diese Ansicht immer wieder zu lesen ist, ist mir nicht nachvollziehbar.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« 96. Ersetzt die Vollmacht das Testament?     94. Muss der Bevollmächtigte die Vollmacht annehmen? »

Themen

Links

Feeds